book detail


SULZER, J.H.
Die Kennzeichen der Insekten, nach Anleitung des Königl.
Schwed. Ritters und Leibarzts Karl Linnaeus. Mit einer Vorrede des Herrn Johannes Gessners. Zürich,Heidegger und Comp., 1761. 4to. pp. xxviii, 203, 67, (1), with 1 engraved frontispiece, 7 engraved vignettes in the text and 24 handcoloured engraved plates. Contemporary half vellum (very slightly rubbed).

A very charming and attractive work on Entomology, which is most beautifully illustrated with excellent handcoloured plates (depicting 156 various insect species), all drawn and engraved by J.R. Schellenberg. "Bei seinen Zeitgenossen hatte Schellenberg in erster Linie einen ausgezeichneten Ruf als Illustrator entomologischer und botanischer Werke. Entomologische Darstellungen sollten aus der Sicht zeitgenössischer Naturwissenschaftler vor allem der genauen Erkennbarkeit der abgebildeten Insekten dienen. Johannes Gessner schrieb in seiner Einleitung zu Sulzers Insektenwerk von 1761 über die beigefügten Tafeln: 'Dergleichen Figuren sind zu Erlernung der Naturhistorie von dem groessten Nutzen, sie stellen alles was wir an dem Thierchen selbst wahrnehmen würden, zugleich unsern Sinnen dar, sie erwecken lebhafte und deutliche Begriffe, ...' Vor allem die Präzision der Darstellung hob Gesnner hervor; nach seiner Auffassung sollte die Abbildung als Ersatz der Natur gelten ..." (Thanner, Schmutz & Geus. Schellenberg, p. 142). Old brown small spot on first plate. Old armorial bookplate with monogram and crown. Nissen ZBI, 4041; Horn & Schenkling 21755.
 


EUR 1,800.00
USD 2,200.00

Item nr. 1577


The price shown does not include 9% V.A.T. As a result of the EU legislation we are required to charge our EU customers 9% V.A.T., unless they possess a V.A.T. registration number.


EUR 1,800.00
USD 2,200.00

Item nr. 1577

order

favorites.......... 

The price shown does not include 9% V.A.T. As a result of the EU legislation we are required to charge our EU customers 9% V.A.T., unless they possess a V.A.T. registration number.